Tag Archives: Seventeen Going Under

Sam Fender in München

13 Mai

2022 – Mit seinem zweiten #1-Album „Seventeen Going Under“ ist Sam Fender derzeit auf der gleichnamigen Tour unterwegs. Gestern machte er dabei Station in der Tonhalle in München. Die Setlist ist eine gute Mischung aus dem ersten Album „Hypersonic Missiles“ und der neuen Scheibe. Musikalisch und thematisch ergänzen sich diese beiden Alben hervorragend; Sams Texte sind weiterhin sozialkritisch und auch politisch, behandeln die Schwierigkeiten des Erwachsenwerdens in einer englischen Kleinstadt.

Die Band und Sam sind eher unaufgeregt, geradlinig, sie ziehen ihr Ding durch ohne viel Brimborium – einfach nur gute Musik und ein paar schöne Lichteffekte und Videos an der Bühnenrückwand. Klar redet Sam auch ab und zu mal ein wenig, aber erstens ist das von der Akustik her (wenn man weiter hinten oder auf dem Balkon steht) und zweitens auch wegen seines Dialekts nur schwer zu verstehen. Also ist weniger hier tatsächlich genug. Die Songs und deren musikalische Präsentation sprechen für sich. Spezielles Lob auch an die Bläser – der Saxofonist ist immer dabei, auf dieser Tour zusätzlich noch ein Trompeter. Die Stimmung im Publikum war genauso hervorragend wie Sam Fender und seine Musiker.

Eineinhalb Stunden sind für ein solches musikalisches Feuerwerk eigentlich viel zu kurz – hoffen wir also, dass München auch bei weiteren Touren wieder mit auf dem Kalender steht! (ima)

Ein paar Fotos und Videos…

%d Bloggern gefällt das: