Tag Archives: Deutsche Rockmusik

Gil Ofarim – Theateratmosphäre statt Open Air

3 Aug
Ist möglicherweise ein Bild von 1 Person, steht, spielt ein Musikinstrument, Gitarre, Innenbereich und Text „A imaphoto“

2021 – Egal unter welchen Umständen, es geht nichts über ein Live-Konzert! Am Samstag ist es nach langer Durststrecke endlich mal wieder so weit. Gil Ofarim spielt in seiner Heimatstadt München gleich zwei Open Air-Konzerte hintereinander im Innenhof des Deutschen Theaters. Wir haben Tickets für die zweite Show am Abend. Da wir schon etwas früher vor Ort sind, bekommen wir noch die letzten Klänge des ersten Konzerts mit und freuen uns umso mehr auf die nächste Show.

Bevor es losgehen kann, wird aber erstmal umgebaut bzw. das Equipment in den großen Theatersaal umgezogen, da wohl ab Konzertbeginn mit Regen gerechnet wird. Das bedeutet zwar einerseits, dass wir Masken tragen müssen, aber andererseits kann man das eher akustisch orientierte Konzert (ohne Bass und Drums, nur zwei Gitarren und Keyboard) aus dem super bequemen Theatersessel im schönen Ambiente genießen. Außerdem wollte Gil laut eigener Aussage schon immer mal auf dieser Bühne spielen – Wünsche gehen manchmal schneller in Erfüllung als man denkt.

Gil spielt überwiegend Songs von seinem aktuellen Album „Alles auf Hoffnung“ und ist in emotionaler Plauderlaune, so dass die zwei Stunden viel zu schnell vorüber sind. Wir hoffen natürlich, dass die auf Herbst dieses Jahres verschobene Album-Tour tatsächlich stattfinden kann und empfehlen allen, die noch keine Tickets dafür haben, sich welche zu besorgen. Dann wird nämlich mit der Power der kompletten Band so richtig gerockt. (ima)

Ein paar Fotos und Videos

Alles auf Hoffnung

13 Mrz

P10701752020 – So heißt nicht nur das berechtigterweise auf Platz 5 der Offiziellen Deutschen Charts platzierte neue Album von Gil Ofarim, sondern natürlich auch die gerade beendete Clubtour in fünf Städten. Für uns war’s am 3. März leider das vorläufig letzte stattgefundene Konzert vor Corona/Covid-19. Insofern setzen auch wir „Alles auf Hoffnung“, dass diese Einschränkungen bald wieder Schnee von gestern sein werden.

Das erste deutschsprachige Album von Gil ist „Alles auf Hoffnung“ (VÖ 28.02.2020) ja nicht – auch wenn dies fälschlicherweise so berichtet wird. Es ist das erste deutschsprachige Solo-Album. Davor gab es „Stell dir vor“ (VÖ 01.10.2010) und „Seid ihr dabei“ (04.04.2014) mit seiner Band Acht. Aber egal, ob mit Band oder Solo – Gil Ofarims deutschsprachige Alben sind einfach immer außergewöhnlich gut. Nicht nur die mitreißenden Gitarrenklänge, sondern auch die einzigartige Stimme und vor allem die ungewöhnlich guten und tiefgründigen deutschen Texte sollte sich niemand entgehen lassen!

„Ich habe in den letzten Jahren unglaublich viel erlebt. All diese Emotionen mussten unbedingt raus“, sagt Gil Ofarim über sein neues Album. Ein Album, auf dem der Musiker und Schauspieler von positiven Veränderungen erzählt, aber auch von Rückschlägen und Schmerz. Vom Gefühl, völlig am Boden zu sein. Und von der Entschlossenheit, immer wieder aufzustehen, um seinen Weg zu gehen. Mit „Alles auf Hoffnung“ präsentiert sich Gil Ofarim heute so persönlich und offen, wie man ihn noch nie erlebt hat.

Wer sich näher für die Entstehungsgeschichte des neuen Albums interessiert, dem sei dieses Video empfohlen:

 

Zurück zum Clubkonzert im Technikum in München: Es war großartig. Gil Ofarim ist einfach für die Bühne geboren. Deshalb ist es immer wieder ein einzigartiges Erlebnis, ihn seine Songs live performen zu sehen. Er bringt eine unglaubliche Energie und Intensität auf die Bühne und reißt so das Publikum von Anfang an mit. Nach dem Song „Ein Teil von mir“ sangen die Fans einfach alleine weiter, und es gab Standing Ovations. Die Stimmung im Technikum war jedenfalls mega, und wir freuen uns jetzt schon auf das eine oder andere Konzert auf der Herbst-Tour. (ima)

15.10.2020 – Siegburg, Kubana Live Club
16.10.2020 – Aachen, Musikbunker
22.10.2020 – Stuttgart, Wizemann
23.10.2020 – Trier, Mergener Hof
24.10.2020 – Memmingen, Kaminwerk
28.10.2020 – Nürnberg, Hirsch
12.11.2020 – Jena, F-Haus
13.11.2020 – Dresden, Beatpol
18.11.2020 – Aschaffenburg, Colos-Saal
19.11.2020 – Essen, Zeche Carl
20.11.2020 – Coesfeld, Fabrik
21.11.2020 – Weinheim, Cafe Central

4 x 2 = ACHT

9 Feb

Die Gleichung stimmt auch insofern als die vier Musiker der Münchner Rockband ACHT gerade mit ihrem zweiten Studioalbum „Seid Ihr Dabei“ auf Tour sind. Veröffentlicht wird es am 4. April – auf der Tour gibt es die sensationelle Scheibe schon jetzt.

Wir hatten das Vergnügen auf den beiden Auftaktkonzerten der „Seid Ihr Dabei“-Tour in Memmingen und Wurz mit ACHT rocken zu dürfen. Den Konzertbesucher erwartet eine gelungene Mischung der wirklich starken Rocksongs des neuen Albums mit Material vom nicht weniger guten ersten Album „Stell dir vor“. Die Konzerte von ACHT machen einfach Spaß: Sie sind rockig, leidenschaftlich, laut und leise – zwei Stunden Energie pur. Mit seiner Stimme drückt Leadsänger Gil Ofarim unendlich viele Stimmungen aus. Was bei anderen nur laut und hart klingt, ist bei ACHT rockig und trotzdem melodisch. Das macht den Unterschied!

Das lange Warten auf das zweite Album hat sich wirklich gelohnt. Es stecken viel Herzblut, Authentizität und kluge Texte drin. Man sollte sich also die Zeit nehmen, ganz genau hinzuhören. (ima)

Unsere Empfehlung: Unbedingt Tickets und Album kaufen!

Hier nochmal die weiteren Tour-Daten:
Montag 10.02.14 Heidelberg Halle02
Freitag 14.02.14 Oberhausen Kulttempel
Samstag 15.02.14 Dessau Cadillac
Montag 17.02.14 Berlin Badehaus Szimpla Musiksalon
Dienstag 18.02.14 Hamburg Logo
Mittwoch 19.02.14 Lübeck Sounds
Donnerstag 20.02.14 Oldenburg Cadillac
Samstag 22.02.14 Ingolstadt Eventhalle
Mittwoch 26.02.14 Nürnberg Rockfabrik
Donnerstag 27.02.14 Innsbruck LiveStage

Coming soon…

17 Jan

1536664_10151776672991486_1201032969_n…das neue Album von Gil Ofarims Band ACHT „Seid ihr dabei“ gibt es ab 7. Februar auf der  gleichnamigen Tour oder ab April/Mai im Handel.

Bei Amazon kann man schon mal in die Hörproben reinhören….uns gefällt die Mischung aus hart und zart. (ima)

.

.

Tracklist

01 Seid ihr dabei
02 Heimatland
03 Neuzeitstürmer
04 Du weißt
05 Lass uns vergehen
06 Tagtraum
07 Eiszeit
08 Lass einfach los
09 Unsichtbare Bilder
10 Der letzte schließt die Tür
11 Monster
12 Wer ich bin

Männer sind so…

25 Mai

MMSEiner, der wissen müsste wie Männer  sind, heißt Thomas Godoj. Der Musiker aus dem Ruhrpott geht am 31.05.2013 mit seinem 4. Album „Männer sind so“, das zeitgleich veröffentlicht wird, auf Deutschland-Tournee – traditionell beginnt die Tour in seiner Heimatstadt Recklinghausen. Mit Album- und Titelsong (VÖ 22.03.2013) bekennt sich Godoj mit einem Augenzwinkern zu seinen männlichen Defiziten. Die deutschsprachige Scheibe enthält – abgesehen vom humorigen Titelsong – “Ehrliche Songs, die von der Liebe zur Heimat, von vergangenen Zeiten und auch von zwischenmenschlichen Beziehungen handeln“.

Single_Einfach nur andersMit dem autobiografischen Titel „Einfach nur anders“ resümiert Godoj sein bisheriges Leben und ordnet das Geschehene um schnellen Erfolg und die Bürde des Ruhms neu ein. Die Quintessenz des Rückblicks ist, dass nichts „sinnlos ist“, sondern „einfach nur anders“ und das Herz wieder offen für neues Glück. Der klare Singlekandidat besticht durch klangliche Eleganz, ein hypnotisch durchlaufendes Gitarrenriff und eine stadiontaugliche Hook, die sofort ins Ohr geht. So klingen Hits…
(ima)

Die „Männer sind so“ Tour-Termine:
31.05.2013 – Recklinghausen – Vest Arena
01.06.2013 – Stuttgart – Cann Club
02.06.2013 – München – Ampere
04.06.2013 – Heidelberg – Schwimmbad Club
05.06.2013 – Frankfurt am Main – Batschkapp
07.06.2013 – Köln – Luxor
08.06.2013 – Hückeswagen – Open Air Hückeswagen
09.06.2013 – Hamburg – Knust
11.06.2013 – Berlin – Postbahnhof
12.06.2013 – Leipzig – Werk 2
14.06.2013 – Hannover – Musikzentrum
15.06.2013 – Dresden – Puschkin
17.06.2013 – Düsseldorf – Zakk
18.06.2013 – Lübeck – Riders Cafe
31.08.2013 – Kaiserslautern-Kammgarn

Festival-Termine:
16.06.2013 – Krämerbrückenfest Erfurt
11.07.2013 – Bochum total Bochum
09.08.2013 – Echt scharf Solingen

Weitere Informationen über Homepage  |  Facebook

%d Bloggern gefällt das: