Live ausm Pott

16 Mrz

Das Publikum live überzeugen, das können Künstler, die ihre Leidenschaft – die Musik – leben. Dass zwischen Thomas Godojs drittem Studioalbum „So gewollt“ und seinen Live-Konzerten ein mitreißender Unterschied besteht, davon zeugt die erste Live-DVD. Pünktlich zur Fortsetzung der Club-Tour ist sie ab 20. April am Start. Aufgezeichnet wurden Live-DVD und Live-CD beim Start des ersten Teils der „So gewollt Tour“ letzten Dezember in Recklinghausen, weshalb das fertige Produkt „Live ausm Pott“ heißt. Die DVD vermittelt einen Eindruck – das Live-Erlebnis auf einem Konzert kann sie jedoch nicht ersetzen. Wer sich also von den Live-Qualitäten von Thomas Godoj und der besonderen, mitreißenden Stimmung auf den Konzerten überzeugen will, sollte sich ein Ticket für die Club-Tour besorgen oder einen der Festival-Termine wahrnehmen. (ima)

Teaser


So gewollt Tour Teil II
20.04.2012 – Köln, Luxor
21.04.2012 – Aschaffenburg, Colos Saal
22.04.2012 – Krefeld, Kufa
24.04.2012 – Bremen, Fritz Bremen
25.04.2012 – Lübeck, Riders Cafe
27.04.2012 – Dresden, Beatpol
28.04.2012 – Potsdam Waschhaus
29.04.2012 – Leipzig, Werk 2
01.05.2012 – Augsburg, Kantine
02.05.2012 – Nürnberg, Hirsch
04.05.2012 – Karlsruhe, Substage
05.05.2012 – Kaiserslautern, Kammgarn
06.05.2012 – Heidelberg, Halle 02
Support: Sebel van der Nijhoff

Bestätigte Festival-Termine
24.03.2012 – hr3@night, Frankfurt (Location: St. Peter)
06.06.2012 – Stollberg, Bürgergarten
23.06.2012 – Reutlingen, Stadtfest
31.08.2012 – Hagen, Seegeflüster

Aktuelle Infos auf der Homepage, bei der Booking-Agentur, beim Plattenlabel.

Advertisements

4 Antworten to “Live ausm Pott”

  1. John Müller 28. Mai 2012 um 13:33 #

    Älteres IV hier heute neu eingestellt:

    http://www.dokunetz.de/gesellschaft/thomas-godoj-winterkinder/

    • mosaicpunkt 28. Mai 2012 um 21:44 #

      Danke für den Link – immer wieder schön und interessant!

  2. Helga 17. März 2012 um 11:23 #

    Ich finde Euren Blog sehr schön! Freue mich schon auf weitere Berichte!

  3. warzecha 16. März 2012 um 21:20 #

    Thomas Godoj leiv das ist purre wansinn.Seine leidenschaft und tolle Stimme sollsich jede Fan von Deutche Rock musik vom feinstem nicht entgehen lassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: